KSB Warendorf KSB Warendorf
Home
Aktuelles-News
Der Kreissportbund
   Warendorf e.V.
Vereine
Sportbildungswerk -
   Ausbildung/Fortbildung/Qualifizierung
   2019
NRW bewegt seine
   Kinder / Sportjugend
Kreta 2019
Skireisen 2018/19
Sportbildungswerk -
   Sportreisen &
   Wellness-Wochenenden
Bewegt ÄLTER werden in
   NRW
Integration durch
   Sport
Sportabzeichen
Dokumente zum
   Download
Anreisehinweis
Sportgeräteverleih
Kontakt
Impressum
Datenschutz Infos für
   Mitgliedsvereine
Fachkraft für „Bewegt ÄLTER werden in NRW!“
Der Kreissportbund Warendorf e.V. ist die Dachorganisation der sporttreibenden
Vereine im Kreis Warendorf. Der KSB WAF versteht sich als Interessensvertreter
des organisierten Sports und ist Dienstleister für seine Mitgliedsvereine sowie
Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger im Verein ihren Sport ausüben
wollen. In der Geschäftsstelle in Ahlen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die
Stelle einer Fachkraft für das Programm „Bewegt ÄLTER werden in NRW" des
Landessportbundes NRW zunächst befristet auf 24 Monate neu zu besetzen. Die
Arbeitszeit beträgt 10,0 Stunden/Woche.
Ihre Aufgaben:
• Koordinierung, Umsetzung und Weiterentwicklung des Programms „Bewegt
ÄLTER werden in NRW!“ im Kreis Warendorf
• Organisation und Durchführung bestehender Projekte sowie neuer Projekte
im Rahmen des landesweiten Förderprogramms
• Umsetzung weiterer landesweiter Programmvorgaben in lokale Projekte
unter Berücksichtigung der regionalen Rahmenbedingungen
• Planung und Aufbau von Maßnahmen zur gezielten Unterstützung von
Vereinen
• Festigung der Kooperation mit lokalen Netzwerkpartnern, wie z.B. Vereine,
Gesundheitsamt, Senioreneinrichtungen und enge Zusammenarbeit mit den
Mitarbeitern der Geschäftsstelle
• Planung und Aufbau von Maßnahmen zur Kommunikation, Evaluation,
Qualifizierung und Qualitätsentwicklung •
• Mitarbeit in kommunalen Gremien und Teilnahme an landesweiten
Austauschtreffen

Sie bringen mit:
• ein abgeschlossenes sportwissenschaftliches Studium oder einen
vergleichbaren Abschluss, möglichst mit Bezug auf Gesundheitssport
(Prävention/Rehabilitation) oder eine DOSB Lizenz auf der 2. Stufe
• Erfahrungen und Kenntnisse in den Strukturen des organisierten Sports oder
anderer Verbandsstrukturen sind von Vorteil
• ein sicheres Auftreten, Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen
• Konzeptionsstärke, Organisationsfähigkeit und Planungsgeschick bei
Projekten
• die Fähigkeit zu selbständiger, strukturierter und teamorientierter
Arbeitsweise
• Textsicherheit und guter Ausdruck in Wort und Schrift
• sichere Präsentationstechniken und gute MS-Office-Kenntnisse (Word,
Excel, PowerPoint)
• die Bereitschaft zu Arbeitseinsätzen in den Abendstunden und an
Wochenenden
• Führerschein Klasse B, eigenes Fahrzeug

Wir bieten:
• eine attraktive Aufgabe mit umfangreichen Gestaltungsmöglichkeiten
• Arbeiten in einem motivierten Team
• Flexible Arbeitszeiten
• eine Anstellung als geringfügiges Beschäftigungsverhältnis (Minijob)
• tätigkeitsbezogene Qualifizierungen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung
vorzugsweise per E-Mail bis zum 15. März 2019 an die Geschäftsstelle des KSB
Warendorf, Christof Kelzenberg: ksbwaf1@t-online.de
 

Christof Kelzenberg
http://ksb-warendorf.de
erstellt am 20.02.2019

Artikel versenden
Druckversion anzeigen



Suche | Sitemap | Impressum