Diese Seite drucken

Übungsleiter C mit integriertem Sprachkurs für Flüchtlinge und Asylbewerber

Der Kreissportbund Warendorf und seine Sportjugend hat gemeinsam mit dem Jugendamt und dem KI des Kreises Warendorf, der Warendorfer VHS und dem Deutschen Roten Kreuz das Pilotprojekt „Übungsleiter C Ausbildung mit integriertem Sprachkurs für Flüchtlinge und Asylbewerber“ auf die Beine gestellt. Beim Vortreffen im Kreishaus konnten 45 Interessenten aus 10 Ländern der Welt begrüßt werden. Die Ausbildung wird in den Sommerferien mit 20 Teilnehmern im Berufskolleg in Warendorf stattfinden.



Kristina Hegenkötter
erstellt am 10.07.2016