Diese Seite drucken

Kongress "Sport und Bildung" - Wiederholung ausdrücklich erwünscht

Die Stimmung top, das Programm auf dem Vielseitig, das Interesse überwältigend.

Bei bestem Sonnenscheinwetter fand am 14. Oktober 2017 im Beckumer Berufskolleg erstmal der Kongress "Sport & Bildung" im Kreis Warendorf statt.



Der Kongress traf den Nerv der Zeit und setzte ein Ausrufezeichen für die Zusammenarbeit in Bildungspraxis und Bildungspolitik. Mit Vorträgen, Gesprächsforen und vielen Praxisworkshops verstand sich der Kongress als Plattform für Bewegung, Sport, Lernen und Bildung.

Der Eröffnungsreferent Prof. Dr. Nils Neuber begeisterte mit seinem Vortrag über den Zusammenhang von Lernen und Bewegung das Plenum, die Praxisworkshops gaben viele neue Impulse und brachten die Teilnehmenden in Bewegung, der Kongress verging wie im Flug. Eine baldige Wiederholung des Formates wird von den Teilnehmenden ausdrücklich gewüscht und lässt bei dieser erfolgreichen Premiere sicher nicht lange auf sich warten.

weiter lesen...


Kristina Hegenkötter
erstellt am 19.10.2017