Diese Seite drucken

Die Sportschule der Bundeswehr und der Kreissportbund Warendorf laden ein

Großes Sportfest für Alle in der Sportschule der Bundeswehr in Warendorf am 11. Juli 2018

Bei der Sportabzeichen-Tour des DOSB suchen Breitensportler und erfolgreiche Olympioniken gemeinsam die sportliche Herausforderung

Schon fast anderthalb Jahrzehnte geht die Sportabzeichen-Tour des Deutschen Olympischen Sportbunds auf die Reise und erreicht jeden Sommer Zehntausende begeisterte Breitensportler. Jetzt feiert sie am 11. Juli 2018 eine Premiere: Zum ersten Mal kooperieren der Kreissportbund Warendorf und die Bundeswehr bei der Ausrichtung eines Sportabzeichen-Tourstopps.
Neben 2.000 Schülern und 450 Kindergartenkindern am Vormittag haben nachmittags auch alle interessierten Breitensportler aus dem Kreis Warendorf sowie Bundeswehranghörige, die Möglichkeit an der Herausforderung Deutsches Sportabzeichen und am bunten Rahmenprogramm in der Sportschule der Bundeswehr teilzunehmen.

Von 12 bis 18 Uhr Uhr können alle interessierten Bürgerinnen und Bürger das Sportabzeichen ablegen.


Botschafter am 11. Juli 2018

Frank Busemann


Sportliche Unterstützung winkt durch prominente Sportabzeichen-Botschafter wie die ehemaligen Olympiateilnehmer Frank Busemann und Danny Ecker.

Sport- und Spielangebote runden das Programm an der Sportschule ab. Beim Ernsting's family Parcours können Familien und Freunde zum Beispiel bei Hula-Hoop, Staffellauf und Standweitsprung gemeinsam Spaß haben und Punkte sammeln. Für alle Kinder und Jugendlichen gibt es an der kinder+Sport-Fotostation Profifotos von ihren Sportabzeichen-Prüfungen und an der Wurfwand oder auf dem Tapping Board der Sparkassen-Finanzgruppe kann man Koordination und Schnelligkeit trainieren.
Wer beim Tischtennis-Mobil des Deutschen Tischtennis-Bundes richtig gut ist, kann sich die Ergebnisse sogar für das Deutsche Sportabzeichen im Bereich Koordination anrechnen lassen. Die BKK24 unterstützt Sportabzeichen-Anwärter auf digitalem Weg mit der Web-App Deutsches Sportabzeichen. Krombacher schenkt bei allen Stationen kostenlos Krombacher's Fassbrause in verschiedenen Sorten aus eine Erfrischung für die ganze Familie mit 0,00% Alkohol.

Bitte beachten Sie. Der Eingang zur Sportschule erfolgt an diesem Tag über "Lange Wieske"


Christof Kelzenberg
erstellt am 26.06.2018